Testament erstellen oder ändern

Zum Thema Testament stellen sich viele Fragen:

> Wie kann ich das geschaffene Vermögen durch geschickte Testamentsgestaltung sichern?
> Wie lassen sich Erbstreitigkeiten vermeiden?
> Testament oder Erbvertrag- was ist besser?
> Brauche ich einen Notar oder reicht ein handschriftliches Testament?
> Ist das Testament rechtsgültig und werden meine Bestimmungen dann auch eingehalten?
> Kann ich ein einmal erstelltes Testament auch wieder ändern?

Beratung zum Testament

Ich biete Ihnen umfassende und fundierte Beratung zu allen Fragen der Testaments-Erstellung oder Änderung.

Ganz nach Ihren Wünschen und Erfordernissen:
> Ob einstündige Rechtsberatung oder umfassende Betreuung
> Ob Online-Meeting per Zoom oder vor-Ort-Beratung…

Testament erstellen, ändern oder anpassen

A) Sie haben bereits ein Testament?

Sie haben bereits ein Testament erstellt aber Ihre Lebenssituation hat sich geändert. (Das können ein neuer Lebenspartner, eine Änderung der Vermögenssituation oder unvorhergesehene Umstände sein.)
Sie möchten dieses Testament nun prüfen lassen und entsprechende Änderungen und Anpassungen vornehmen.

B) Sie möchten ein neues Testament aufsetzen?

Sie möchten sich rechtskundig machen, um ein gültiges Testament mit allen wichtigen Regelungen zu erstellen.

Nutzen Sie meine 1-stündige Erstberatung:

  • Ich erläutere Ihnen die aktuelle Rechtslage.
  • Wir analysieren Ihre familiäre Situation.
  • Wir erfassen Ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche zur Testamentsgestaltung.

Im Anschluss an unser Gespräch erhalten Sie dazu eine schriftliche Zusammenfassung per E-Mail.

Beratung zum Aufsetzen oder Ändern eines Testaments

Erstellung / Ändern eines Testaments mit anwaltlicher Hilfe

Gern unterstütze ich Sie dabei, ein rechtsgültiges Testament zu verfassen oder entsprechend Ihrer Vorstellungen abzuändern.

Das ist das Vorgehen bei der Testamentserstellung

Nach unserem Erstgespräch wird der aktuelle Familienstammbaum erstellt und es können die bei einer Testamentsgestaltung zu beachtenden Pflichtteilsansprüche ermittelt werden.

Im nächsten Schritt ist dann der mögliche Nachlassbestand zu analysieren. Fragen nach dem Verbleib einer Immobilie, der Übertragung von Wertpapierdepots oder Schmuck und Kunstgegenständen, geben erste Anhaltspunkte für die Testamentsgestaltung.

In einem weiteren Schritt werden dann die Gestaltungsmöglichkeiten besprochen und der Text für das Testament entworfen.

Bei größeren Vermögen bietet es sich an, das Ergebnis der eigenen Nachlassplanung durch seinen Steuerberater prüfen zu lassen. Vom Gesetzgeber vorgegebene Freibeträge im Erbfall sollten nach Möglichkeit ausgeschöpft werden.

Die Kosten für das Aufsetzen eines Testaments

Nach unserem Erst-Gespräch kann ich den finanziellen Umfang der Bearbeitung in der Regel einschätzen. Rechtsanwälte vereinbaren oftmals eine Vergütungsvereinbarung mit dem Mandanten. Ein Angebot für solch eine Vergütungsvereinbarung erhalten Sie mit Zusendung der schriftlichen Zusammenfassung unseres Erst-Beratungs-Gespräches.

Wir werden gemeinsam die für Ihren Fall sinnvolle und passende Vergütung besprechen und vereinbaren.

Starten Sie mit der Testaments-Erstberatung

  • > 60 Minuten Beratungsgespräch (online oder vor Ort)
  • > schriftliche Zusammenfassung der Ergebnisse meiner Beratung
  • > Festpreis: 226,10 EUR inkl. MWST

1) ONLINE

Beratung per Zoom

Suchen Sie gleich einen Online-Beratungstermin in meinem Kalender aus.

2) VOR ORT

Beratungen in Chemnitz oder Dülmen

Telefonisch einen Termin vereinbaren:
Tel. 0371 33716750  •  Mobil. 0176 81461939

Unterlagen senden

Gern können Sie mir im Vorfeld bereits wichtige Unterlagen zukommen lassen.

Kontakt:

Rechtsanwältin Bettina Reese
Tel. 0371 / 33 71 675 – 0

> E-Mail schreiben

> Kontaktformular

> Online-Termin buchen

So erstellen Sie ein eigenhändiges Testament

Blog: Wie Sie ein rechtssicheres Testament aufsetzen.

Wer hat Anspruch auf einen Pflichtteil und wie groß ist dieser

Blog: Wie Sie Ärger mit dem Pflichtteil vermeiden.